Happy End

In entwischtem Ballon vermuteter Sechsjähriger wieder aufgetaucht

Der vermisste Sechsjährige ist wieder gefunden worden

Der vermisste Sechsjährige ist wieder gefunden worden

Glückliches Ende nach dramatischen Momenten in den USA: Ein vermisster sechsjähriger Bub, der allein in einem selbstgebauten Heliumballon vermutet worden war, ist wieder aufgetaucht. Der Kleine wurde in der Garage des Hauses seiner Eltern gefunden.

Der Bub sei "gesund und munter", teilte die Polizei mit. Zuvor war vermutet worden, dass der Sechsjährige in einem Heliumballon davongeflogen war, den sein Vater selbst gebaut hatte. Die Polizei hatte den Ballon mit einem Rettungshelikopter begleitet.

Der gefährliche Flug in den Himmel, bei dem der Ballon auf bis zu 2000 Meter Höhe getrieben wurde, endete nach zweieinhalb Stunden auf einem Feld nahe der Stadt Fort Collins im US-Bundesstaat Colorado. Live-Bilder am Fernsehen zeigte, dass der Knabe nicht an Bord war.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1