Achterbahn

In 30 Metern Höhe: Elf Menschen auf einer Achterbahn steckengeblieben

In Chang Zhu (China) sind elf Menschen im Wagen einer Achterbahn steckengeblieben. Zwei Stunden mussten sie in luftiger Höhe ausharren, ehe sie von der Feuerwehr gerettet wurden. Weshalb es zum Zwischenfall kam, ist bisher noch nicht klar.

Was für ein Horrorszenario: In einem Vergnügungspark im chinesischen Chang Zhu ist der Wagen einer Achterbahn in der Anfahrt auf einen Looping stehen geblieben. Die elf Passgiere mussten rund zwei Stunden in dieser ungemütlichen Lage verharren, ehe sie von der Feuerwehr gerettet wurden.

Wie es zu diesem Zwischenfall kommen konnte, ist bisher noch unklar. Vermutet wird, dass im Bedienungsraum das rote Notlicht aufgeleuchtet hat und daher der Notfallknopf gedrückt wurde. Das hatte zur Folge, dass der Wagen auf der Achterbahn zum Stillstand kam.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1