Neulich in Grossbritanien
Immer schön blinken auf der Autobahn – sonst gibts Prügel

Wilde Szenen kürzlich auf der Autobahn M5 in Englands Südwesten: Dass ein Autofahrer beim Einfädeln nicht blinkte, war dem Fahrer eines Pickups zu viel. Er stieg aus und prügelte hemmungslos auf den PKW-Fahrer ein.

Drucken
Teilen

Doch der VW-Fahrer im Hemd wusste sich gegen den kräftigen Angreifer im orangen Overall zu wehren: Nachdem er einige Schläge einstecken musste, liess er den wütenden Pick-up-Fahrer mit einem rechten Haken zu Boden gehen.

Der Fahrer des Wagens, vor dessen Kühlerhaube der Mann zu Boden ging, zeichnete alles mit seiner Armaturenbrettkamera auf.

Und weiter gehts ...

Nach einem kurzen Wortwechsel, der auf dem Dashcam-Video nicht zu hören ist, steigen die beiden Männer in ihre Fahrzeuge.

Der Verkehr setzt sich wieder in Bewegung und vorbei ist das Spektakel. (smo)

Aktuelle Nachrichten