Good News

Hündli im Nirgendwo ausgesetzt – dann kommt dieser Engel

Hündli im Nirgendwo ausgesetzt – doch dann kommt dieser Velofahrer

In einer Schachtel am Strassenrand findet der Velofahrer diesen Welpen. Das Hündchen ist ausser sich vor Freude über seine Rettung.

Das könnte glatt eine Weihnachtsgeschichte sein: Ein Hundewelpe wird mitten im Nirgendwo ausgesetzt, dann kommt ein Velofahrer und rettet ihn – selbstverständlich macht er mit seiner Helmkamera ein herziges Video davon. Da fehlt nur noch der Schnee.

Mit dem Video hofft der engelhafte Velofahrer, den Besitzer des süssen Hündchens ausfindig zu machen – oder zumindest einen neuen zu finden. Der Welpe indes ist sichtlich froh, dass er aus seiner misslichen Lage befreit worden ist.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1