Illegale Raser

Horror-Crash: Hier rast ein BMW mit über 300 km/h in eine Leitplanke

Horror-Crash: Hier rast ein BMW mit über 300 km/h in eine Leitplanke

Zum schweren Unfall kam es im Januar bei einem illegalen Strassenrennen in Kapstadt, Südafrika. Der Unfallfahrer ist dabei schwer verletzt worden.

Zwei Personenwagen und ein Motorrad waren an dem Strassenrennen beteiligt. Videos zeigen, wie sie immer andere Verkehrsteilnehmer mit Höchstgeschwindigkeiten überholt haben.

Zum Unfall kam es, als der Fahrer des BMW M3 bei einem Spurwechsel die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er raste in eine Leitplanke und über den Mittelstreifen. Zuschauer auf einer Brücke filmten das Geschehen und zuckten erschrocken zurück.

Beine amputiert

Wie News.24.com am 21. Januar berichtete, soll der 26-jährige Fahrer des M3 beim Unfall schwer verletzt worden sein. Er sei mit Kopf- und Beinverletzungen ins Spital gebracht worden. Anschliessend hätten seine Beine amputiert werden müssen.

Sein 24 Jahre alter Beifahrer soll leicht verletzt überlebt haben. 

Meistgesehen

Artboard 1