Nur in Russland
Hilfe, da klemmt ein Bär unter meinem Auto!

Videoaufnahmen aus dem fernen Osten Russlands zeigen einen Bären, der unter einem Geländefahrzeugen feststeckt. Als er sich endlich befreien kann, wird es richtig gefährlich.

Merken
Drucken
Teilen

Die Aufnahmen von den Kurilen im fernen Osten Russlands gehen jedem Tierfreund ans Herz. Sie zeigen einen Bären, der unter einem Fahrzeug feststeckt. Vermutlich wurde er sogar angefahren, wie «Russia Today» berichtet. Das Tier versucht verzweifelt sich zu befreien. Ob jemand in dem Auto sitzt, ist nicht klar.

Gefilmt wurde aus einem zweiten Wagen, in dem sich zwei Männer und eine Frau auf russisch unterhalten. Einer der Männer schlägt vor, das Tier mit einem Messer zu erledigen, ein anderer macht noch zotige Sprüche

Schliesslich gelingt es dem Bären, sich zu befreien. Wütend reisst und schnappt er nach dem Reifen des Fahrzeugs, unter dem er gefangen war. Dann rennt er auf das andere Fahrzeug zu. Die Gruppe ergreift panisch die Flucht.

Die örtliche Polizei ist auf die Amateueraufnahmen aufmerksam geworden und ermittelt nun wegen Tierquälerei. (cze)