Ballon

Hier wird ein Ballon getauft

Am frühen Morgen wurde im Amphitheater Windisch der Ballon «Bluebell II» getauft. Er ging auf Jungfernfahrt – begleitet von drei weiteren Ballonen.

Taufpatin war Madeleine Guggenheim von Brugg Cables. Sie begoss den Ballonkorb mit Champagner. An der Taufe dabei waren auch Thierry Saugy (Businessleiter Infrastruktur von Brugg Cables) und CEO Markus Burger. Die Jungfernfahrt der «Bluebell II» begleitete drei weitere Ballone, die im Nebenfeld des Amphitheaters starteten. Pilot der Jungfernfahrt war der erfahrene Ballon-Pilot Franz Killer.

Wohin die Fahrt geht? Das wusste niemand - Hauptsache, es war schönes Wetter. (ef/dge)

Meistgesehen

Artboard 1