Unwetter

Hagelbälle zerstören tausende Autos in den USA

In Nebraska gingen auch zahlreiche Fensterscheiben zu Bruch

In Nebraska gingen auch zahlreiche Fensterscheiben zu Bruch

Hagelkörner so gross wie Tennisbälle haben im Mittleren Westen der USA tausende Autos, Fenster und Häuser beschädigt. Das Unwetter mit vereinzelten Tornados und heftigen Niederschlägen zog am Dienstagabend über die Bundesstaaten Nebraska, Missouri und Iowa hinweg.

Dies berichtete der TV-Sender The Weather Channel. Rund 35 Millionen Menschen befanden sich in der betroffenen Region. Die schweren Eisbälle hätten allein mehr als 4000 Fahrzeuge in einem Autohaus in der Stadt Omaha ramponiert.

"Der Hagel richtete furchtbaren Schaden an. Er zerstörte die komplette Heckscheibe. Es war entsetzlich", sagte eine Betroffene dem Sender NBC. Sie habe versucht, ihren Kopf mit einer Aktentasche zu schützen, während sie im Auto sass.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1