Es soll stark gewindet haben an jenem Tag, als eine Überwachungskamera in London diese brenzlige Szene aufzeichnete. Dies teilte laut «Euronews» der Stadtrat des Vororts Hammersmith und Fulham mit. Dieser ist Besitzer der Überwachungskamera im Londoner Stadtteil Shepherds Bush, wo sich das Dach am 5. Dezember löste.

Schier unglaublich ist, dass hier niemand verletzt wurde. Das Dach zerschellt mit viel Getöse am Boden, die Einzelteile fliegen in alle Richtungen. Wie durch ein Wunder landen sie aber in einer Lücke zwischen den Passanten. (smo)