Die Deutsche Dogge erreichte auf allen Vieren eine Grösse von 1,10 Metern. Richtete sich Zeus auf den Hinterpfoten auf, kam er sogar auf die doppelte Höhe. Der Hund, der 2012 als grösster Hund der Welt in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen wurde, wog 70 Kilogramm.

Auf der Strasse sei er regelmässig gefragt worden, ob es sich bei Zeus um einen Hund oder ein Pferd handele, erinnerte sich Doorlag. Im November hätte die Dogge ihren sechsten Geburtstag gefeiert.