Die US-Amerikanerin Shannon Joy hat das Glück, gerade eine Horde Lamas und Alpakas zu besitzen. Und dieses Glück teilt sie gern mit anderen: Zusammen mit ihrer Mutter bietet sie «Therapiebesuche» in Altersheimen, Sonderschulen oder bei gestressten Studenten an. 

Die Spezialität der Lamas und Alpakas aus Ridgefield, Washington: der Rüebli-Kuss. Und der geht so: Die Senioren, Schüler oder Kinder stecken sich ein Stück Gemüse zwischen die Lippen und die Tiere schnappen es sich sanft. Das zaubert – wie das Video zeigt – allen ein Lächeln ins Gesicht. Mindestens. (smo)