Youtube
Gegen ihn haben Rennfahrer keinen Stich: Dieser Typ frisiert sein Fixie-Bike mit einem Feuerlöscher

Der Italiener Luca Botte überholt mit seinem Eingang-Fahrrad die wahren Profis des Radrennsports. Doch bevor sie ihn wieder einholen, greift er in die Trickkiste.

Merken
Drucken
Teilen

Die Rennradfahrer verwerfen bei hohem Tempo die Hände, als sie Luca Botte vor sich fahren sehen. Dann bleibt ihnen allerdings ganz die Spucke weg: Botte setzt einen Feuerlöscher ein, den er an seinem Sattel befestigt hat. Mit der zusätzlichen Antriebskraft lässt er die sportlichen «Gümeler» in nur wenigen Sekunden weit hinter sich. (edi)