Eine Frau hatte für den 18. November einen Flug von Bali nach Jakarta gebucht. Beim Check-in wurde sie über die baldige Einsteigezeit informiert. 

Jedoch erschien der Fluggast nicht am Gate. Gemäss einem Mitarbeiter wurden nach viermaligem Aufruf schliesslich die Türen geschlossen, wie Channel New Asia berichtet. Die Passagierin tauchte dann doch noch auf – allerdings erst 10 Minuten vor dem geplanten Abflug. Zu jenem Zeitpunkt rollte das Flugzeug bereits vom Dock weg.

Dann sind der Frau die Sicherungen durchgebrannt: Sie durchbrach die Sicherheitskontrolle und bahnte sich einen Weg auf die Piste. Wenige Meter vor dem Flugzeug konnte sie gerade noch von zwei Mitarbeitern der Airline Citilink überwältigt werden. 

Die Frau versuchte sich loszureissen und wehrte sich so heftig, dass sie schliesslich zu Boden fiel. Es blieb ihr nichts anderes übrig, als der Maschine hinterher zu schauen, die sich langsam entfernte.

Konsequenzen scheint der Vorfall keine gehabt zu haben. Gemäss Channel New Asia wurde die Reisende auf einen anderen Flug umgebucht und sei wohlauf in Jakarta angekommen. (vom)