Missgeschick

Frau entsorgt unwissentlich Matratze mit Ersparnissen ihrer Mutter

Mann brachte Matratze mit Erspartem zum Recycling.

Mann brachte Matratze mit Erspartem zum Recycling.

Mit einer gut gemeinten Überraschung hat eine Frau in Israel ihre Mutter um deren Lebensersparnisse im Wert von gut 700'000 Euro gebracht. Laut Medienberichten wollte die 40-Jährige ihre Mutter mit einer neuen Matratze überraschen.

Um ihrer Mutter eine Freude zu machen, gab eine Frau in Israel deren jahrzehntealte Matratze eigenmächtig in den Müll - zum Entsetzen der Mutter, die darin ihre gesamten Ersparnisse versteckt hatte. Voller Panik machte sich die Tochter am Dienstag in der Deponie auf die Suche. Aber trotz der grossmütigen Hilfe der Deponiearbeiter blieb das wertvolle Stück bisher unauffindbar.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1