Mit dem Aufstieg wollte der Franzose nach eigenen Angaben auf das Problem der globalen Erwärmung aufmerksam machen. Er trug ein gelbes Transparent mit der Aufschrift "onehundredmonths.org". Die Website zählt nach seinen Angaben die verbleibenden Monate zur Rettung der Erde vor der Klima-Erwärmung.

Robert wurde nach der spektakulären Aktion vorübergehend festgenommen. Er hatte erst vor knapp einem Jahr einen Wolkenkratzer in Hongkong mit blossen Händen erklettert.

Bei seinen Kletter-Aktionen in der ganzen Welt machte der Franzose schon häufiger auf politische Themen wie die Lage Obdachloser oder die Aids-Problematik aufmerksam.