Versteckte Kamera

Französische Comedians testen: Haben die Schweizer ein Herz?

Helfen sie oder schauen sie weg? Die Komiker von «Golden Moustache» stellen die Genfer auf die Probe.

Helfen sie oder schauen sie weg? Die Komiker von «Golden Moustache» stellen die Genfer auf die Probe.

Mit einem einfachen Trick stellen die Komiker von «Golden Moustache» die Hilfsbereitschaft einer Nation auf die Probe: Einer von ihnen rennt in ein urbanes Hindernis – Baustellenabschrankung, Telefonzelle, Billettautomat– und bleibt liegen. Die anderen zählen, wie viele Passanten sich um den vermeintlich Verletzten kümmern.

Sie waren schon in Paris oder London und nun haben sie Genf besucht. Die Komiker der französischen Video-Plattform «Golden Moustache» haben es sich zum Auftrag gemacht, zu testen, wie viel Herz die verschiedenen Nationen haben.

Auch unter den Probanden: die Schweiz. Genauer gesagt: Genf. Diese Destination haben sich die Comedians wohl aufgrund der geringen Sprachbarriere ausgesucht.

Zu dritt machten die jungen Männer die Stadt unsicher, begleitet von einem versteckten Kamerateam. Sie rannten gegen APG-Plakatständer, Swisscom-Telefonkabinen oder Post-Briefkästen. Pro Passant, der sich um den am Boden liegenden Verletzten kümmerte, gab es einen Punkt.

Liebe und Hiebe

Daneben sammelten die Komiker allerlei skurrile Szenen. Eine Frau denkt an Suizid, als sie den Mann vor einem Kleidergeschäft liegen sieht, ein älterer Herr gibt zum Trost seinen Hut her, eine Gruppe Jugendlicher schleift den «Verletzten» eher unliebsam an Händen und Füssen über den Boden und eine Frau zieht schliesslich Arm in Arm mit der neuen Bekanntschaft von dannen.

Die Komiker von «Golden Moustache» in London.

Die Komiker von «Golden Moustache» in London.

Am allerwenigsten Herz hat wohl jener Mann, der keine Regung zeigt, als ihm einer der Franzosen nach seinem Zusammenstoss mit einer Plakatsäule vor die Füsse fällt. 

Das Fazit: Insgesamt 56,5 Punkte sammeln die Comedians in Genf. Zum Vergleich: in London waren es 43,5, in Paris 41. (smo)

Und wie steht es mit den Franzosen in Paris?

Und wie steht es mit den Franzosen in Paris?

Meistgesehen

Artboard 1