London

Filmreifer Überfall auf Designer-Laden: Polizei fahndet nach Handtaschen-Räubern

Roller-Gang raubt Londoner Handtaschenshop aus

Mit den Handtaschen am Arm sind die Räuber geflüchtet.

Die Londoner Polizei hat das Video einer Überwachungskamera veröffentlicht, das eine Roller-Gang zeigt, die einen Shop von Modedesigner Michael Kors filmreif ausraubt.

Eine rund zehn Mann starke Gruppe hat im Westlondoner Stadtteil Chelsea einen Laden von Modedesigner Michael Kors ausgeraubt. Der Überfall ereignete sich am 20. Oktober. Auf der Suche nach Zeugen hat die Londoner Polizei nun das Video einer Überwachungskamera veröffentlicht, das den Raub zeigt.

Die spektakuläre Szene dauert nur eine Minute: Die Diebe rasen auf Rollern heran, einer schlägt das Schaufenster mit einem Ziegel ein. Mit Fusstritten zertrümmern sie das Glas und steigen in den Shop. Heraus kommen sie mit mehreren Handtaschen am Arm.

Verschwendet wird dabei keines der teuren Accessoires: Als einem der Diebe auf der Flucht zwei Taschen herunterfallen, hebt sie der hinter ihm folgende Fahrer auf.

Die Londoner Polizei hat nach dem Überfall sechs Personen festgenommen. Davon konnte sie aber nur einen 23-Jährigen mit der Tat in Verbindung bringen. (mwa)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1