Fussball-WM

FIFA und Sony wollen WM-Spiele auf 3-D zeigen

Die Schweizer Nati hat es geschafft

Die Schweizer Nati hat es geschafft

Fast im Fussballstadion in Südafrika und doch nur im Kino in der Schweiz: Die FIFA und Sony wollen erstmals Spiele einer Fussballweltmeisterschaft dreidimensional zeigen. Auch in der Schweiz soll die Nationalelf so fast lebensecht auf der Leinwand zu sehen sein.

Die von der FIFA beauftragte Aruna Media AG verhandelt derzeit Public Viewings mit Kinos in aller Welt - auch in der Schweiz. Mindestens das Gruppenspiel Spanien-Schweiz vom 16. Juni soll live in der dritten Dimension erlebbar werden, sagte eine Aruna Media Sprecherin auf Anfrage.

Total wollen Sony und die FIFA 25 Spiele in 3D aufzeichnen und verbreiten. Acht dieser Spiele sollen weltweit in Kinos übertragen werden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1