Silvester

Feuerwerk der Extraklasse: Scheichs zünden über 500'000 Raketen

Ein XXL-Feuerwerk fand am Silvester in Dubai statt. Sechs Minuten lang zündeten insgesamt über 500'000 Raketen. Das Spektakel wurde eigens zur Orchestermusik choreographiert. Das Ziel der Scheichs: Ein Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.

500'000 Raketen stiegen am Silvesterabend in Dubai in den Nachthimmel. Sehenwürdigkeiten wie der Burj Khalifa-Tower, das höchste Gebäude der Welt, oder die künstliche Palminsel waren über sechs Minuten hell erleuchtet. Das Feuerwerk wurde speziell zur Orchestermusik choreographiert. Um das Abbrennen zu koordinieren waren über 100 Computer, verteilt in der ganzen Stadt, notwendig. Das erklärte Ziel der Organisatoren: Ein Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde. (az)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1