Zufikon

Feuerbrand: Auch Zufikon betroffen

Feuerbrand: In Zufikon wurde ein starker Befall festgestellt. (alf/Archiv)

Feuerbrand Zufikon

Feuerbrand: In Zufikon wurde ein starker Befall festgestellt. (alf/Archiv)

Im Belvédèrequartier in Zufikon wurde ein starker Befall der Pflanzenkrankheit Feuerbrand festgestellt.

In den letzten Tagen wurde in der Region Mutschellen eine verstärkte Ausbreitung des Feuerbrandes festgestellt. Daraufhin wurden auch in Zufikon Abklärungen und Kontrollen durch die Verantwortlichen des Kantons und der Gemeinde durchgeführt. Dabei wurde festgestellt, dass auch die Gemeinde am Fuss des Mutschellen - und insbesondere das Belvédèrequartier - stark von der Bakterienkrankheit betroffen ist. Bei 16 Liegenschaften wurde ein Feuerbrand-Befall festgestellt, schreibt der Gemeinderat in einer Mitteilung. Nun müsse unbedingt eine weitere Ausbreitung der Krankheit verhindert werden, so der Gemeinderat weiter.

Die Krankheit bedroht Obstbäume und eine ganze Anzahl von Zier- und Wildpflanzen in hohem Masse. Eine befallene Pflanze kann innerhalb einer Vegetationsperiode absterben. Die Übertragung der Pflanzenkrankheit erfolgt durch Bakterienschleim, der insbesondere durch Insekten und Vögel sehr rasch und sehr weit verbreitet wird. (az)

Meistgesehen

Artboard 1