Modeschau

Fashion Week-Veranstalter besorgt über dünne Models

Zu dünn: Model bei der Fashion Week in Sao Paolo

Zu dünn: Model bei der Fashion Week in Sao Paolo

Die Veranstalter der grössten lateinamerikanische Modenschau haben sich besorgt über ihre extrem dünnen Models gezeigt. Einige Frauen auf dem Laufsteg seien zu dünn, erklärte der Direktor der Sao Paulo Fashion Week, Paulo Borges, am Donnerstag.

Diese brasilianischen Models würden die meiste Zeit des Jahres in Europa und den USA arbeiten, wo sie sehr gefragt seien. Die Sao Paulo Fashion Week hatte in den vergangenen drei Jahren mehrere Beschränkungen zum Schutz der Models erlassen. So müssen sie beispielsweise ein Mindestalter erreicht haben.

Die Agenturen, die die Models buchen, müssen sich verpflichten, sich um die Gesundheit der Frauen zu kümmern. In Spanien wurden bereits Models von der Madrider Modewoche ausgeschlossen worden, weil sie zu dünn waren.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1