Lotterie

Euro Millions: 176 Millionen Franken warten auf einen Glückspilz

Euro Millions

Euro Millions

176 Millionen Franken ist der Jackpot schwer, der bei Euro Millions auf einen glücklichen Gewinner wartet. Der bisher höchste Gewinn eines Schweizers betrug 99 Millionen Franken. Nur ein englisches Ehepaar hat mit 228 Millionen bisher mehr gewonnen.

Alle Glückspilze und die, die es werden wollen, aufgepasst: Am Dienstagabend ist der Jackpot bei Euro Millions so prall gefüllt wie schon lange nicht mehr. Um die Chance auf den unvorstellbar grossen Gewinn zu haben, hat man zwei Möglichkeiten: Entweder Einzeltipps oder Systeme stehen zur Auswahl. Mindesteinsatz sind drei Franken für einen Einzeltipp.

Britisches Ehepaar bisher unerreicht

Der Rekordgewinn in der Schweiz stammt aus dem Jahr 2005 und betrug über 99 Millionen Franken. Den höchsten Gewinn bei Euro Millions überhaupt heimste am 12. August 2012 ein Ehepaar aus England ein. Es verbuchte nicht weniger als 190 Millionen Euro für sich. Zum damaligen Wechselkurs waren das rund 228,6 Millionen Franken.

Höchster Jackpot wurde nicht geknackt

Den grössten Jackpot aller Zeiten gab es übrigens im Jahr 2006. Damals war es möglich, 288 Millionen Franken zu gewinnen. Geschafft hat das allerdings niemand.

Annahmeschluss an den Verkaufsstellen sowie im Internet ist jeweils am Dienstag und am Freitag um 19.30 Uhr für die am gleichen Abend stattfindende Ziehung.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1