Deshalb nutze er alle technischen Möglichkeiten, um den Kontakt nicht zu verlieren. "Ich rufe mindestens dreimal am Tag bei meiner Frau und meinem Sohn an, wir skypen, schreiben SMS und E-Mails", sagte der Schauspieler. Die Familie sei für ihn das Wichtigste. Deshalb arbeite er so oft und so gut es geht daran, ein gutes Familien- und Liebesleben zu haben. "Aber Familie und Liebe funktionieren nur, wenn man den Gesprächsfaden zueinander nicht verliert."

Der im türkischen Istanbul geborene Sander ist seit zehn Jahren mit der Französin Caroline Godet verheiratet, das Paar hat einen sieben Jahre alten Sohn. In den kommenden Wochen erwartet es die Geburt seines zweiten Sohnes.