Lieberherr

Emilie Lieberherr im Spital

Emilie Lieberherr (Archiv)

Lieberherr

Emilie Lieberherr (Archiv)

Bei einem Sturz erlitt Emilie Lieberherr am letzten Sonntag kurz vor ihrem 85. Geburtstag einen Knochenbruch.

Die ehemalige Zürcher Stadt- und Ständerätin liege derzeit im Spital und habe starke Schmerzen, schreibt der «Tages-Anzeiger».Trotz des Unfalls werde sie am kommenden Mittwoch im Altersheim Kluspark zugegen sein, wenn ihr Geburtstagsfest stattfindet. Ihr zu Ehren erscheint eine Festschrift, die in Wort und Bild das Leben der Politikerin dokumentiert.

Emilie Lieberherr war von 1970 bis 1994 Zürcher Sozialvorsteherin und sass von 1978 bis 1983 im Ständerat. Seit ihrer Pensionierung engagiert sie sich namentlich für die Anliegen älterer Menschen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1