Unwetter

Ein Toter und acht Verletzte bei Blitzeinschlag an Venice Beach

Das Gewitter kam aus dem Nichts. Blitzeinschlag am Strand von Venice Beach, LA.

Das Gewitter kam aus dem Nichts. Blitzeinschlag am Strand von Venice Beach, LA.

Bei einem Blitzeinschlag am Strand von Venice Beach in Los Angeles ist am Sonntag ein Mann ums Leben gekommen, acht weitere wurden verletzt.

Der Mann starb in einem Spital in der kalifornischen Metropole, wie die "Los Angeles Times" am Sonntagabend berichtete.

Ein zweiter Mann schwebe im Spital in Lebensgefahr. Der Sturm sei plötzlich wie aus dem Nichts aufgekommen, sagten Augenzeugen der Zeitung. Als Blitze einschlugen, hätten die Menschen in Panik den ins Wasser reichenden Steg verlassen.

Vier Verletzte wurden noch vor Ort behandelt. Unter den Opfern befindet sich laut «Los Angeles Times» auch ein 15-jähriger Junge. Der Sturm sei plötzlich wie aus dem Nichts aufgekomme. Als Blitze einschlugen, hätten die Menschen in Panik den ins Wasser reichenden Steg verlassen.

Rettungsbote kümmern sich um Verletzte nach Blitzeinschlag.

Rettungsbote kümmern sich um Verletzte nach Blitzeinschlag.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1