Kabarettist

Eckhart von Hirschhausen ist voll des Lobes für die Schweizer

Eckhart von Hirschhausen findet Schweizer zufriedener als Deutsche (Archiv)

Eckhart von Hirschhausen findet Schweizer zufriedener als Deutsche (Archiv)

Der deutsche Kabarettist Eckhart von Hirschhausen schätzt die Schweizer zufriedener ein als seine Landsleute: «Das liegt wahrscheinlich an der persönlichen Freiheit, die einen hohen Stellenwert hat», sagt er zur «Berner Zeitung».

Auch werde der Besitz von Geld in der Schweiz nicht demonstriert: "Man hat es und man schweigt." Deshalb gebe es auch weniger Neid in der Gesellschaft, meint der Autor des Bestsellers "Glück kommt selten allein".

Der ausgebildete Arzt und "Glücksforscher" meint aber auch, dass der Zugang zu exzellentem Käse und Schokolade wohl einen Einfluss auf das Glücksbefinden der Schweizer hat: "Ich habe ja als Student im Kanton Bern gelebt und mich sehr wohl gefühlt."

Das Multitalent ist voll des Lobes für die Schweiz: "Auch die Auftritte in der Schweiz waren immer ein Genuss." Denn die Eidgenossen seien ein aufmerksames und humorvolles Publikum.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1