Festnahme

Drei Taschendiebe konnten dingfest gemacht werden

..

Eine Spezialeinheit des Fahndungsdienstes hat im Basler Bahnhof drei Taschendiebe festgenommen. Die drei Tatverdächtigen befinden sich in Haft.

Eine Spezialequipe des Fahndungsdienstes der Kantonspolizei observierte beim Bahnhof SBB eine Gruppe Männer, welche verdächtigt wurden, Taschendiebstähle zu begehen.

Nach einer längeren Beobachtung konnten schliesslich drei Tatverdächtige, ein Tscheche und zwei Staatsangehörige aus Bosnien Herzegowina im Alter zwischen 35 und 45 Jahren festgenommen werden.

Im Rahmen der ersten Ermittlungen dürfte die Täterschaft in einem ICE Zug einem in Deutschland wohnhaften Reisenden das Portemonnaie gestohlen haben, wobei das ausgeräumte Diebesgut in einer Zugstoilette aufgefunden und sichergestellt werden konnte.

Die drei Tatverdächtigen befinden sich in Haft und die weiteren Ermittlungen des Kriminalkommissariates sind im Gange. (dno)

Meistgesehen

Artboard 1