USA

Dramatische Rettungsaktion: Feuerwehr rettet Bauarbeiter in letzter Sekunde

Die Rettung kam im letzten Augenblick.

Die Rettung kam im letzten Augenblick.

Wenige Sekunden bevor ein brennendes Gebäude beginnt, in sich zusammenzufallen kann die Feuerwehr von Texas einen Bauarbeiter vor dem sicheren Tod retten. Eine Augenzeugin hielt die dramatischen Szenen mit ihrem Handy fest.

«Oh Gott! Oh mein Gott!», hört man die Frau auf dem Video nur immer wieder sagen. Sie und weitere Augenzeugen können beobachten, wie ein Bauarbeiter versucht der Flammenhölle gegenüber zu entkommen.

Zuerst lässt sich der Mann von einem Balkonvorsprung im obersten Stockwerk eine Etage tiefer fallen. Dann endlich nähert sich die Feuerwehr mit einer Drehleiter. Dem Bauarbeiter gelingt es, zum Feuerwehrmann auf die Leiter zu klettern.

Die beiden sind nur wenige Meter vom Gebäude entfernt, als fast das ganze obere Stockwerk kollabiert. Brennende Trümmer stürzen nur knapp an ihnen vorbei in die Tiefe.

«Ich denke, es ist Zeit für uns zu gehen», findet nach der gelungenen Rettungsaktion schliesslich auch die Filmerin am Ende des Videos.

(Quelle: Youtube/Karen Jones)

Brand Texas

200 Rettungskräfte im Einsatz

Das Wohngebäude bei Houston im Bundesstaat Texas befand sich noch im Rohbau. Der Grund für das Feuer ist noch nicht bekannt.

Starker Wind erschwerte den rund 200 Feuerwehrleuten die Arbeit. Mehrere Strasssen wurden abgesperrt. Die schwarze Rauchsäule war in der ganzen Stadt zu sehen. Fahrzeuge und ein nahegelegener Friedhof wurden in Mitleidenschaft gezogen. Verletzte gab es keine. (cze)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1