Tierwettbewerb

Drahthaar-Foxterrier gewinnt New Yorker Hundeshow

War der Schönste: der Drahthaar-Foxterrier "King" bei der renommierten Westminster-Hundeshow in New York.

War der Schönste: der Drahthaar-Foxterrier "King" bei der renommierten Westminster-Hundeshow in New York.

Ein Drahthaar-Foxterrier hat in diesem Jahr die renommierte Westminster-Hundeshow in New York gewonnen. Der sieben Jahre alte weiss-schwarz-braun gemusterte Rüde «King» belegte im New Yorker Madison Square Garden in der Königskategorie «Best in Show» den ersten Platz.

Zum 15. Mal hat damit ein Drahthaar-Foxterrier den begehrten Titel geholt, wie der Westminster Kennel Club am Dienstagabend mitteilte.

Die Westminster-Hundeshow fand in diesem Jahr bereits zum 143. Mal statt und gilt als älteste der Welt. Jedes Jahr treten dabei Tausende Rassehunde gegeneinander an. Der Siegerhund der "Best in Show"-Kategorie wird in den USA regelmässig zum Star.

Meistgesehen

Artboard 1