Bereits hätten sich mehr als 1000 Personen oder Gruppen für die neue Castingshow angemeldet, heisst es beim Schweizer Fernsehen. Ähnlich wie bei der deutschen Ausgabe «Das Supertalent» mit Dieter Bohlen in der Jury dürfen sich nicht nur Sänger anmelden, sondern auch Akrobaten, Chöre oder Guggenmusiken.

«Die ideale Person»

«Ich freue mich sehr, bei «Die grössten Schweizer Talente» mitzuwirken», sagt DJ Bobo. Er sei sich sicher, dass es in der Schweiz eine unglaubliche Vielfalt an künstlerischem Schaffen gebe. Das Schweizer Fernsehen ist überzeugt, mit dem Musiker die ideale Person für die Jury gefunden zu haben.

 Andere Jury-Mitglieder noch nicht bekannt

Die weiteren Jury-Mitglieder sowie die Moderatoren werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. DJ BoBo kommt als Juror erstmals an den Castings im Dezember 2010 zum Einsatz.

Die Anmeldefrist für die Schweizer Talente läuft noch bis am 23. September. Die Castings finden im Herbst in verschiedenen Schweizer Städten statt. Im Dezember 2010 findet in Zürich das grosse Jury-Casting statt.

Ab Ende Januar läuft die neue Castingshow auf SF DRS. (dno)