Im Stau
Dieses Auto will jeder haben! Aber gibt es den «Hum Rider» wirklich?

Einfach Knopf drücken und drüberfahren über die Autoschlange – ein Vehikel, das das kann, erregt in den USA Aufsehen.

Merken
Drucken
Teilen

Die Räder driften auseinander, der Wagen wird angehoben und dann rollt der Jeep auf Stelzen einfach über die Autos vor ihm hinweg.

Der sogenannte «Hum Rider», von dem gerade ein Video im Netz herumgereicht wird, ist der Traum aller genervten Pendler. Wird er nun wirklich wahr?

Leider nein. Das skurrile Auto ist nur das Vehikel einer Werbebotschaft. «Hum» heisst laut Medienberichten die neue Plattform des US-Telekommunkationsanbieters «Verizon». Es handelt sich dabei um ein Fahrzeugdiagnosesystem, das Autofahrern zusätzliche Informationen zum Fahrzeug und den Fahrten liefert.

«Wie auch der Hum Rider macht unser System eine normale Autofahrt zur aussergewöhnlichen Autofahrt», erklärt Jay Jaffin, Vize-Marketingchef bei Verizon, gegenüber Mashable.