Youtube
Dieser verschwitzte Inder ist soeben Weltrekordhalter geworden – im Umarmen von Menschen

Es gibt nichts, das es nicht gibt: Der Inder Krishna Kumar ist seit Dienstag offizieller Weltrekordhalter im Umarmen von Menschen. Was seine Spezialfähigkeit ist? Nun, er ist schnell: 79 Menschen hat er in 60 Sekunden umarmt. Da kommt man schon ins Schwitzen.

Merken
Drucken
Teilen

Weltrekordhalter Krishan Kumar kommentierte sein Ergebnis als «höchste Stufe der menschlichen Leistung».

Wenn Sie glauben, der Inder sei der Einzige, der sich so etwas wie «Schnell-Umarmen» ausdenkt, liegen Sie falsch. Die alte Bestmarke lag bei 77 Umarmung in einer Minute und wurde 2014 vom Australier Carrie Bickmore aufgestellt.

Schlangen stehen für eine Umarmung

Schlangen stehen für eine Umarmung

guinnessworldrecords.com

Kumar hatte gar 83 Schüler umarmt, allerdings wurden vier Umarmungen als ungültig erklärt, denn es gelten strenge Regeln vom Guiness-Buch der Rekorde. So müssen für einen gültigen Versuch beide Arme in einer nahen Umarmung um die andere Person gelegt werden. (edi)