Porno

Die Pornoindustrie verärgert die SVP

Pornoindustrie verärgert SVP

Pornoindustrie verärgert SVP

Der Pornofilm «SPV - Schweizer Pornoverein» sorgt bei der SVP für rote Köpfe. Sieht doch das Logo demjenigen der Schweizerischen Volkspartei zum Verwechseln ähnlich. SVP Nationalrat Ueli Giezendanner hat für den Pornoproduzenten Thomas Scheurer nur harte Worte übrig. Und die SVP prüft gar eine Klage.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1