Radio Argovia

Die letzte Fahrt der «Spirit of Argovia» - heute Abend Party!

Letzter Flug des Argovia-Ballons

Letzter Flug des Argovia-Ballons

Die letzte Fahrt der «Spirit of Argovia» ist zu Ende: der Ballon von Radio Argovia ist heute Freitag Vormittag in Meisterschwanden gelandet. Und heute Abend wird in Meisterschwanden die letzte «Ballon-Party» gefeiert.

Ein leicht melancholischer Jürgen Sahli, Chefredaktor von Radio Argovia, steht auf dem Landeplatz etwas ausserhalb von Meisterschwanden und sagt: «Ja, es ist ein komisches Gefühl, die letzte Fahrt hinter sich zu haben.»

Sahli hat die Aktion von neun Jahren ins Leben gerufen und seither hat der Ballon nach jeweils eineinhalb bis zwei Stunden Flugzeit insgesamt 28 Gemeinden besucht, wo anschliessend jedes Mal abends ein rauschendes Fest gefeiert wurde. Schon der erste Flug übrigens führte über den Hallwylersee. Für Sahli schlägt die heutige Route von Staffelbach über Schöftland, Schlossrued, Schmiedrued, Zetzwil, Birrwil bis Meisterschwanden deshalb einen schönen Bogen zum ersten Flug.

Der letzte Flug der "Spirit of Argovia" hätte schon früher stattfinden sollen, musste aber seit Anfang Juli regelmässig wegen schlechtem Wetter abgesagt werden.

Meistgesehen

Artboard 1