Love-Story

Diane von Fürstenbergs grosse Liebe: «Am Ende bekam er mich!»

Diane von Fürstenberg plaudert über ihre grosse Liebe (Archiv)

Diane von Fürstenberg plaudert über ihre grosse Liebe (Archiv)

US-Designerin Diane von Fürstenberg (63) hat nach langem Schweigen erstmals öffentlich über ihre Liebe zu ihrem zweiten Ehemann, den Medien-Mogul Barry Diller (68), gesprochen. Das Paar, das seit den 70er Jahren immer wieder zusammen war, hatte 2001 überraschend geheiratet.

"Barry liebt mich sei 34 Jahren bedingungslos. Ich habe ihn wegen anderer Männer verlassen, aber dann war ich immer auf Barry eifersüchtig und nicht umgekehrt. Am Ende bekam er mich, und ich bin sehr glücklich darüber. Er ist meiner Familie eine grosse Stütze", verriet die Designerin dem "Page Six"-Magazin der "New York Post".

Allerdings habe sie auch auf bestimmten Freiheiten bestanden. "In New York wohnen wir nicht zusammen. Ich mag es so. Es ist meine Entscheidung. Irgendwann werden wir uns eine gemeinsame Wohnung in der Stadt nehmen", so Diane von Fürstenberg.

Meistgesehen

Artboard 1