Wie die Freiburger Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte, war der Mann vom Berghaus Gurli aus gestartet. Nach ersten Erkenntnissen fiel er während des Flugs aus bislang ungeklärten Gründen aus seiner Festhaltevorrichtung. Beim Verunfallten handelt es sich um einen erfahrenen Deltapiloten aus der Region im Alter von 53 Jahren.