Dass Balsthal nach 1995 erneut der Turnerschar ein Fest einer anderen Dimension organisieren dürfe, bezeichnete OK-Präsident Enzo Cessotto als «historischen Moment». Erfreut war der Präsident, beim «Startschuss» bereits das Organisationskomitee präsentieren zu können. Diesem gehören an: OK-Präsident Enzo Cessetto; Roger Kälin und Stephan Berger (beide Vizepräsidenten); Stefan Schneider (Sicherheit); Hans Stuber (Infrastruktur); Paul Bader (Wirtschaft); Urs Ackermann (Administration); Franz Kamber (Finanzen); Vreni Rubitschung (Personal); Hugo Jakob (Besondere Aufgaben), André Horisberger (Kommunikation). Seitens des Solothurner Turnverbandes (SOTV) nehmen Kantonalpräsident Rolf Kristandl, Renate Krähenbühl, Chefin Wettkampfleitung, sowie deren Stellvertreter Lorenz Freudiger Einsitz. Das Fest-Logo wurde von Edi A. Wyss geschaffen.

Traditionsgemäss findet das Fest an zwei Wochenenden statt. Am 15./16./17. Juni finden die Einzel- und Jugendwettkämpfe sowie die Spiele statt, samt Festakt 150 Jahre Solothurner Turnverband (OK-Präsident: Ruedi Nützi). Am 22./23./24. Juni folgen die Vereinsvorführungen mit Schlussvorführungen und Rangverkündigungen. (WE)