Auf Achse

Christina Surer begeistert von Aufgabe als Rotkreuz-Botschafterin

Model und Moderatorin Christina Surer (Archiv)

Model und Moderatorin Christina Surer (Archiv)

Christina Surer lebt meist aus dem Koffer. Die 35-Jährige logiert als Moderatorin, Model und Rennfahrerin etwa drei Viertel des Jahres im Hotel, wie sie der Zeitschrift «Tele» sagte.

Weil ihr darum bisweilen die Tiefe im Leben fehle, betätigt sich die Baslerin neuerdings als Botschafterin für das Schweizerische Rote Kreuz. Von ihrem ersten Einsatz in Kambodscha, wo sie sich ein Bild über das Engagement der Hilfsorganisation machte, zeigte sich Surer begeistert.

Die Vielbeschäftigte kehrte zwar müde nach Hause, würde aber sofort wieder hingehen. "Klar war ich auf den Felgen, aber wenn ich sehe, was wir bewirken konnten: sofort wieder! Wenn, dann richtig. Nicht bloss das Gesicht hinhalten, sondern sehen was läuft. Charity machen, nur weils zum guten Ton gehört? Mein Gott?", wird sie im Blatt zitiert.

Meistgesehen

Artboard 1