Ehekrise

Cheryl Cole braucht Abstand - Reise in die Staaten

Cole bei einer Gala-Veranstaltung im Oktober (Archiv)

Cole bei einer Gala-Veranstaltung im Oktober (Archiv)

Auch wenn die britische Popsängerin Cheryl Cole ihren Trip nach Amerika angeblich schon vor Wochen geplant hat, wird ihr Victoria Beckhams Einladung nach Los Angeles jetzt gerade recht gekommen sein.

Die 26-Jährige kann den Abstand zu ihrem Mann, dem Fussballspieler Ashley Cole (29), gut gebrauchen. Wie es aussieht, hat er sie in jüngster Vergangenheit mehrfach mit anderen Frauen betrogen. Dass Ashley bei ihrer Ankunft in Los Angeles nicht sonderlich glücklich aussah, wie die "Sun" berichtet, versteht sich von selbst.

Ihren Ehering hat sie inzwischen durch einen auffälligen Modeschmuckring ersetzt. Aus ihrem privaten Umfeld heisst es, dass sie trotz allen Kummers nicht vorhabe, sich scheiden zu lassen. Angeblich liebt sie ihren Ashley immer noch.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1