Job vs. Privat

Britney Spears mag klare Verhältnisse

Britney Spears trennt Privates und Beruf (Archiv)

Britney Spears trennt Privates und Beruf (Archiv)

Britney Spears (28) und Jason Trawick haben sich getrennt - allerdings nur beruflich. Laut dem Magazin «People» möchte Spears den 37-Jährigen nicht länger als ihren Agenten, sondern nur noch als Freund an ihrer Seite haben.

Ein Sprecher der US-Sängerin erklärte der Zeitschrift: "Die beiden haben entschieden, ihre berufliche Zusammenarbeit zu beenden und sich auf ihre private Beziehung zu konzentrieren."

Spears und Trawick hatten sich im vergangenen Sommer kennengelernt. In den vergangenen Monaten kursierten sowohl Verlobungs- als auch Trennungsgerüchte über das Paar. Ein Vertrauter versicherte, dass sich die beiden momentan hervorragend verstehen. Er sagte: "Sie sind sehr glücklich. Die Dinge laufen sehr gut für sie."

Meistgesehen

Artboard 1