Mittlerweile ist er eigenen Angaben zufolge in der kalifornischen Wüste angelangt. Seine Ausrüstung schiebt Hammond in einem Kinderwagen durch die Lande, den er "Barbara" nennt.

2012 hatte er bereits eine ähnliche, wenngleich deutlich kürzere Tanz-Tour durch Grossbritannien gemacht. Der Mann mit dem Tütü-Röckchen und dem dem markanten gelben Stirnband will irgendwann durch die ganze Welt tanzen.