Wettbewerb
Bis zu 100 Franken zu gewinnen! Wir suchen das witzigste Haustiervideo des Sommers

Ihr Mops zum ersten Mal im Pool oder das Büsi, das Saltos macht im Rasensprenger-Regen? Senden Sie uns das lustigste Video ihres Haustiers und machen Sie mit bei unserem Wettbewerb.

Drucken
Teilen
Sommerliche Haustiervideos: Youtube ist voll davon
9 Bilder
Nicht nur Hunde, auch Katzen scheinen im Sommer Freude am kühlen Nass zu haben.
Sei der Pool auch noch so klein.
Mit diesem Buben würde man gern tauschen.
Wenn der beste Freund hingegen die Sache mit dem Wasserschlauch selbst in die Hand (oder ins Maul) nimmt, wird es ernst.
Kann auch passieren: Ein zufällig geflimtes Missgeschick mit dem Planschbecken.
So sieht Durst aus.
Kampf um den Pool.
Recht cool.

Sommerliche Haustiervideos: Youtube ist voll davon

Youtube/Funny Pet Videos

Sommerferien zuhause machen Spass – umso mehr, wenn man sie mit seinen pelzigen oder gefiederten Freunden geniessen kann. Haben Sie auch schon Tränen gelacht, während ihr Hund durch den Rasensprenger tänzelte oder die Katze das Trampolin in Beschlag nahm? Oder kann Ihr Huhn seit kurzem ein Kunststück?

Senden Sie uns bis am 19. August ihr lustigstes Haustiervideo aus Haus und Garten oder den Ferien. Die anderen Leser entscheiden dann in einer Abstimmung, bei welchem sie am meisten lachen mussten. Der Urheber des Gewinnervideos erhält 100 Franken, Platz zwei und drei je 50 Franken.

So funktionierts:

  • Machen Sie mit Ihrem Smartphone ein Video von Ihrem Haustier – idealerweise im Querformat, mindestens 10 und höchstens 60 Sekunden lang.
  • Schicken Sie Ihr Video am besten per WhatsApp an die Nummer 079 858 34 12 – inklusive Name, Vorname und Wohnort.
  • Das Video muss nicht topaktuell sein, sollte aber nicht älter als drei Jahre sein.
  • Sie können mehrere Videos zum gleichen Haustier oder mehrere Videos von verschiedenen Haustieren einsenden – jedes Tier gilt nur einmal als Teilnehmer.

Rechtliches

Mit der Einsendung Ihrer Videos bestätigen Sie, dass Sie sich im Besitz der entsprechenden Bild- und Urheberrechte befinden und mit dem Material keine Rechte von Drittpersonen verletzt werden. Weiter bestätigen Sie, dass sie der AZ Medien AG die Nutzungsrechte am eingesendeten Bildmaterial einräumen. Dies schliesst auch das Recht zur Bildbearbeitung (z.B. Videoschnitt oder Bildmontagen) des zur Verfügung gestellten Materials inklusive der Veröffentlichung in allen Printmedien und digitalen Kanälen der AZ Medien AG ein.

Wir gehen mit gutem Beispiel voran – unsere Blattmacherin Dagmar Heuberger teilt mit Ihnen ein Video ihres Katers Moritz beim Glaceschlecken:

Weils so schön ist – weitere sommerliche Tiermomente zum Schmunzeln:

Und falls Sie Ihr Meersäuli als wenig talentiert erachten – in diesem Video erfahren Sie, wie man einem Nager etwa beibringt, auf Mini-Rollbrettern zu fahren oder Mini-Basketbälle zu versenken:

Speichern Sie die Nummer 079 585 34 12 am besten gleich in den Kontakten Ihres Smartphones ab. Jedes Video zu einem aktuellen Ereignis, das online geht, belohnen wir mit 50 Franken.

AZ-Leserreporter Schicken Sie uns per WhatsApp Videos, Bilder oder Hinweise an 079 858 34 12. Für jedes Video, das online geht, gibt es 50 Franken.

AZ-Leserreporter Schicken Sie uns per WhatsApp Videos, Bilder oder Hinweise an 079 858 34 12. Für jedes Video, das online geht, gibt es 50 Franken.

Keystone/Montage_AZ

(smo)

Aktuelle Nachrichten