Bielersee

Bielersee-Drama: Boots-Raser weiter unauffindbar - a-z.ch-Leser sind erzürnt

Bis jetzt hat die Polizei vom rund 60-jährigen Boots-Raser und dessen Schiff noch immer keine Spur.

Bis jetzt hat die Polizei vom rund 60-jährigen Boots-Raser und dessen Schiff noch immer keine Spur.

Trotz Hinweisen aus der Bevölkerung hat die Berner Polizei vom Boots-Raser, der auf dem Bielersee am Sonntagabend eine 24-jährige Frau aus Aarburg überfahren und dabei getötet hat, noch immer keine Spur. Die Kantonspolizei Bern will heute Mittwoch in einem Communiqué über den Stand der Ermittlungen informieren.

Die Ermittlungen nach dem tödlichen Bootsunfall vom Sonntag laufen weiterhin auf Hochtouren, wie Daniela Sigrist von der Kapo Bern auf Anfrage von a-z.ch bestätigt. «Mehr kann ich dazu nicht sagen», erklärt die Pressesprecherin. Die Kantonspolizei Bern werde heute Mittwoch in einem Communiqué über den Stand der Ermittlungen informieren, heisst es weiter.

Die Polizei hat nach dem in den Medien erschienen Zeugenaufruf zahlreiche Hinweise erhalten. Sämtlichen Hinweisen und Informationen werde nachgegangen, lässt die Kapo verlauten.

Bloss: Bis jetzt hat die Polizei vom rund 60-jährigen Boots-Raser und dessen Schiff noch immer keine Spur. Die Polizei sucht nicht nur rund um den Bielersee, sondern auch im Neuenburgersee und im Seekanal nach dem Täter.

«Das ist ein Feigling»

Derweil zeigen a-z.ch-Leser erzürnt: «Das ist nicht mehr normal. Was ist das für ein Mensch, der solches tut», kommentiert ein Leser das Bielerseedrama. «Das ist ein Feigling. Der hat nicht einmal den Mut, sich zu stellen», tönt es von anderer Seite.

Etliche Leser hoffen, dass der Boots-Raser vom Bielersee geschnappt wird und seine gerechte Strafe erhält. In Gedanken sind die Menschen bei der Familie des Opfers: «Mein tiefstes Beileid an die Angehörigen der jungen Frau.»

Überdies zeigen die a-z.ch-Leser grosses Unverständnis für die noch immer erfolglose Suche nach dem Boots-Raser: «Ich frage mich, ob unsere Polizei noch fähig ist. Geschwindigkeitskontrollen, Alkoholkontrollen, Parkkontrollen - das können sie, aber auf dem kleinen Bielersee einen Bonzen mit so einem Boot nicht zu finden, kann ich nicht begreifen.» (sza/rsn)

Meistgesehen

Artboard 1