Lieblingssportart

Bernhard Russi hatte eine Zeit lang die Nase voll vom Skifahren

Bernhard Russi fuhr zwei Jahre lang Snowboard (Archiv)

Bernhard Russi fuhr zwei Jahre lang Snowboard (Archiv)

Es gab eine Zeit im Leben von Bernhard Russi, in der er seine Skis nicht mehr sehen konnte. «Damals hat mir das Skifahren gestunken», sagt er in den neusten Ausgaben von «TELE» und «TV-Star».

"Ich bin zwei Jahre lang fast nur Snowboard gefahren. Mit dem Board konnte ich viel besser Kurven fahren", erklärt der 61-jährige Sportkommentator des Schweizer Fernsehens.

Anfang der Neunzigerjahre habe er sich aber wieder zurückbesonnen: "Als die Carving-Skis aufkamen, stieg ich wieder um."

Meistgesehen

Artboard 1