Flüsse traten über die Ufer, unzählige Häuser wurden überflutet, Autos weggespült. Heftige Regenschauer gingen seit Freitagabend über der Region nieder. In der Stadt Brenham beispielsweise fielen innerhalb von 48 Stunden 48 Zentimeter Regen, auf den Strassen kämpften sich Einwohner durch hüfthoch stehendes Wasser.