Eines stürzte ab und brannte aus, wie die Polizei mitteilte. Der Pilot kam ums Leben. Das andere Flugzeug fing nach Augenzeugenberichten auch Feuer, konnte aber notlanden. Der Pilot erlitt einen schweren Schock, blieb aber sonst unverletzt. Die Veranstaltung, die eigentlich bis Sonntag dauern sollte, wurde sofort abgebrochen.

Am Sonntag vor zwei Wochen war bei einem Formationsflug im mittelfränkischen Lillinghof ein startender Oldtimer ausser Kontrolle geraten und in voller Fahrt in die Menschenmenge gerast. Eine 46 Jahre alte Frau geriet anscheinend in die rotierenden Propeller und starb noch am Unglücksort. Dutzende Menschen wurden bei dem Unglück verletzt.