Beleuchtung

BDWM-Brücke künftig das ganze Jahr über beleuchtet

Adventsstimmung: Die Bremgarter Bahnbrücke könnte schon bald das ganze Jahr über beleuchtet werden. Archiv/dno

Adventsstimmung

Adventsstimmung: Die Bremgarter Bahnbrücke könnte schon bald das ganze Jahr über beleuchtet werden. Archiv/dno

Jeweils ab dem ersten Advent erstrahlt die Bahnbrücke der Bremgarten-Dietikon-Bahn (BDWM) in Bremgarten in weihnachtlichem Licht. Das Bremgarter Bahnunternehmen will sein Wahrzeichen besser ins Licht rücken und inszenieren.

Jeweils ab dem ersten Advent erstrahlt die Bahnbrücke der Bremgarten-Dietikon-Bahn (BDWM) in Bremgarten in weihnachtlichem Licht. Am Dienstag blieb die Beleuchtung aber aus. Wahrscheinlich habe ein Stromausfall zur Dunkelheit geführt, heisst es bei der BDWM. Eine solche Panne könne vorkommen. Die Beleuchtung werde so rasch wie möglich wieder eingeschaltet. «Es ist ja keine Kunst, den Stecker wieder einzustecken», erklärte Bahndirektor Severin Rangosch auf Anfrage.

Künftig könnte die Brücke auch das ganze Jahr über beleuchtet werden. Während des Jahrs sei das Wahrzeichen der BDWM unsichtbar, meint Severin Rangosch. Das will das Unternehmen nicht mehr. «Es ist eine schöne Brücke und eine dezente Beleuchtung würde ihr gut anstehen», ist Severin Rangosch überzeugt. Trotzdem soll es einen Unterschied zur Adventsbeleuchtung geben.

Das Jahr über soll die Beleuchtung deutlich dezenter ausfallen als im Dezember. Dabei soll auch darauf geachtet werden, dass es nicht zu einer grossen Lichtverschmutzung kommt. In zwei Jahren feiert das Unternehmen 100 Jahre durchgehende Bahnverbindung zwischen Wohlen und Bremgarten, bis dann soll die Brücke fertig saniert sein und auch beleuchtet werden. (dno)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1