Baykal
Baykal solls richten - und ist giggerig auf den Ball

Jeff Saibene hat Baykal Kulaksizoglu vermittelt. Für den Doppelbürger ist das "back to the roots": Er freut sich, dass er wieder spielen kann. Von einem "kleinen" FC Aarau könne keine Rede sein: "Aarau spielt schliesslich in der Super league."

Drucken
Teilen

Aktuelle Nachrichten