In den vergangenen Jahren haben die Unternehmen anlässlich des Super Bowls immer wieder sehr originelle Werbespots gedreht. Beispielsweise Kia: Melissa McCarthy zeigt, dass es manchmal recht gefährlich sein kann, sich für den Umweltschutz einzusetzen. Da ist es doch wesentlich bequemer, ein umweltschonendes Auto zu fahren.

Auch im nächsten Werbespot läuft es für den Hauptdarsteller nicht optimal: Der Restaurantbesitzer kreiert mit der Software Wix gerade seine Internetseite, während es in seinem Betrieb zu einer Auseinandersetzung kommt – gut, dass sich die Internetseite dank der Software blitzschnell dem neuen Business Model anpassen lässt.

Und was alles Schief gehen kann, wenn man hungrig ist, wissen die Macher des Snickers-Werbespots:

Auch aus der nächsten Werbung kann der Zuschauer einen guten Ratschlag mitnehmen. Der Spot zeigt einen jungen Mann, der eine Frau anspricht – wie sich herausstellt kennen sich die beiden aus ihrer  Schulzeit. Was als netter Flirt beginnt, entwickelt sich schnell zu einer sehr aufdringlichen Anmache, weil Tod so einige Details aus Mandys Leben zu kennen scheint. Und die Moral von der Geschichte? «Don't follow too closely» (wörtlich: folge nicht zu nah). Dies im doppelten Sinne: Der Spot wirbt für eine Autoversicherung.

Bereits mehrmals haben die Tortilla-Chips Doritos mit originellen Clips auf sich aufmerksam gemacht. Hier eine für den Super Bowl 2012 produzierte Werbung, die zeigt, dass man sich nie über jemanden lustig machen sollte, egal, wie wehrlos er scheint:

Was Chips und Football gemeinsam haben, erfahren wir in diesem Spot:

Auch im nächsten Spot geht es ums Naschen. Statt Kieselsteine wirft ein junger Herr Skittles, um die Aufmerksamkeit seiner Angebeteten zu bekommen.

Mit besonders freundlichen Verkäufern, die sich durch keine, auch noch so nervtötende Kundin aus der Ruhe bringen lassen, wirbt Best Buy:

Und Toyota erklärt, warum das beste Fluchtauto ein Prius ist:

Knapp einer Katastophe entgehen die Menschen im nächsten Werbespot. Eine Brücke ist eingestürzt. Das Verheerende: Auf der anderen Seite steht ein Lastwagen voller Bier.