Tram

Bahn frei fürs neue Tram

Grünes Licht für die neue Tramlinie.

Tram Zürich-West

Grünes Licht für die neue Tramlinie.

Nach dem Bundesverwaltungsgericht hat nun auch das Bundesgericht der neuen Zürcher Tramlinie zwischen Escher-Wyss-Platz und Bahnhof Altstetten grünes Licht erteilt. Es wies als letzte Instanz alle noch hängigen Beschwerden ab, wie die Zürcher Volkswirtschaftsdirektion am Freitag mitteilte.

Die neue Tramlinie Zürich-West und die neue Nationalstrasse SN 1.4.1 Zürich Westast mit dem Umbau der Pfingstweidstrasse bis zur Bernerstrasse waren im Mai 2007 vom Bundesamt für Verkehr beziehungsweise vom Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation zum Bau bewilligt worden.

Die Beschwerdeführer hatten angebliche Verstösse gegen Lärm- und lufthygienische Vorschriften moniert. Mit dem Urteil des Bundesgerichts können die Bauarbeiten wie geplant fortgesetzt werden. Da das Bundesverwaltungsgericht den Beschwerden die aufschiebende Wirkung entzogen hatte, war der Spatenstich bereits am 9. September 2008 erfolgt. Die Inbetriebnahme des Trams ist auf Dezember 2011 vorgesehen. (ap/liz)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1